Viñas de Gain

Viñas de Gain

€20,25
Einzelpreis €27,00 pro l

Rebsorte: Tempranillo

Die Trauben für diesen Wein stammen aus Lagen in 450-700 Metern Höhe, die besonders für diesen Wein ausgesucht wurden. Kaltmazeration und relativ kurzer Ausbau in französischen Fässern macht ihn zu einem eher modernen Roten mit guter Struktur, mittlerem Körper und mineralischer Kraft. Sehr gut lagerfähig. Eleganter mit viel Struktur, subtiler Frucht und Länge.

Geht gut zu: Terrinen und Pasteten

Bodegas y Viñedos Artadi | Alava

Gegründet 1985 von einer Gruppe von Einwohner*innen Laguardias (in der Rioja Álavesa), um den Weinbau dort voran zu bringen. Hier wurde damals hauptsächlich Wein mit Kohlensäuregärung produziert, wie wir sie besonders aus dem Beaujolais in Frankreich kennen. Ab 1990 wurden dann auch Ortsweine mit klassischer Maischegärung hergestellt. 1992 übernahmen die Familien Lacalle und Laorden die Führung des Projektes. Ab 2002 begann die Produktion nach biologischen Prinzipien (ab 2016 zertifiziert) und es wurden Lagen gesucht, die besondere, einmalige Weine hervorbringen können – die Vinos de Parcela. Heute werden die Weine auf 80 ha Rebfläche um die beiden Orte Laguardia und Elvillar de Álava erzeugt. Angebaut ist für die Rotweine ausschließlich die Rebsorte Tempranillo. Die Böden sind sehr unterschiedlich, aber geprägt von Lehm, Kalkstein und Sandstein. Neben einem Weißwein, einem roten Jungwein und dem Viñas de Gain, einer Cuvée verschiedenster Lagen, die klassisch mit einer Crianza zu vergleichen ist, gibt es aechs verschiedene Lagenweine. Die Weine sollen so natürlich und nachhaltig produziert werden wie möglich. Auf Kunstdünger und sonstige chemische Hilfsmittel wird verzichtet und Schwefel minimal verwendet.

14,5% Vol. Enthält Sulfite.

Abgefüllt durch: Bodegas y Viñedos Artadi S.A
01300 Laguardia (Alava), Spanien

Produzent Öko-Kontrollnummer ES-ECO-026-UAS
La Tienda Händler Öko-Kontrollnummer DE-ÖKO-006